Halteverbotszonen und Baustellenabsicherung

info@halt-hamburg.de

040 - 819 95 888

Online Bestellung Parkschilder

1. Auftragserteilung

1. Auftragserteilung

Leiten Sie ganz einfach über unser Bestellformular die Einrichtung Ihrer Halteverbotszone in die Wege.

Antrag Erlaubnis Genehmigung beantragen

2. Antrag

2. Antrag

Wir übernehmen für Sie die Beantragung der Genehmigung für die Einrichtung der Halteverbotszone bei der zuständigen Behörde.

Polizeikommissariat Polizei Zustimmung

3. Genehmigung

3. Genehmigung

Wenn der Antrag genehmigt wird, wird uns von der zuständigen Behörde die Erlaubnis zur Aufstellung der Halteverbotsschilder/Verkehrsschilder erteilt.

Bezahlung Parkverbotsschilder

4. Rechnung

4. Rechnung

Sobald die behördliche Genehmigung/Erlaubnis erteilt ist, erhalten Sie von uns eine Rechnung mit der Aufstellung sämtlicher Positionen für die Einrichtung der Halteverbotszone.

Schilder aufbauen

5. Aufbau

5. Aufbau

Die Halteverbostzone wird mit den vorgeschriebenen Halteverbotsschildern/Verkehrsschildern (VZ-283/VZ-286) innerhalb der gesetzlichen Frist der zuständigen Behörde am gewünschten Aufstellungsort aufgestellt.

Autos aufschreiben Protokoll

6. Unterlagen

6. Unterlagen

Wir fertigen nach Aufstellung der Halteverbotsschilder ein Aufstellungsprotokoll an. Hierzu werden alle in der eingerichteten Halteverbotszone parkenden Fahrzeuge notiert. Dieses wird Ihnen zusammen mit der Genehmigung der zuständigen Behörde per E-Mail zugesandt.

Abschleppen lassen durch die Polizei

7. Abschleppvorgang

7. Abschleppvorgang

Sollten sich am Gültigkeitstag in Ihrer Halteverbotszone fremde Fahrzeuge befinden, sind Sie berechtigt, diese durch die Polizei abschleppen zu lassen. Hierzu benötigen Sie das Aufstellungsprotokoll und die dazugehörige Genehmigung der zuständigen Behörde.

Umzugstag LKW Umzugswagen

8. Gültigkeitstag

8. Gültigkeitstag

Es ist vollbracht! An diesem Tag können Sie an Ihrem Aufstellungsort die Halteverbotszone, welche durch das Aufstellen der Halteverbotsschilder eingerichtet wurde, nutzen. So können Sie sich voll und ganz auf Ihr Vorhaben konzentrieren.

Schilder abbauen abholen einsammeln

9. Abbau

9. Abbau

Nach Ablauf der Maßnahme wie z.B. einem Umzug, einer Möbellieferung oder sämtlicher Sanierungsarbeiten werden die Halteverbotsschilder bzw. die eingerichtete Baustellenabsicherung durch unsere Mitarbeiter wieder abgeholt.

Stellen Sie eine Preisanfrage für eine Baustelle und Sie erhalten ein Angebot.

Benötigen Sie eine Baustellen- oder Verkehrssicherung?

Jetzt anfragen